Jugendfotowettbwerb “Skurrile Fluchten – Humor in der Fotografie”

Vernissage: 22.04.2020, 19:00 Uhr

Dauer: 22.04. bis 26.05.2020

Der Foto-Club Darmstadt führt in Kooperation mit den “Darmstädter Tagen der Fotografie” (DTDF) zu deren Thema wieder den Jugendfotowettbewerb durch. Im Rahmen der DTDF (24.04 – 03.05.2020) werden die Gewinnerbilder in der Fotogalerie “Weißer Turm” vom 22.04. bis 26.05.2020 ausgestellt.

Einsendeschluss: 22.03.2020

Teilnehmer/innen: Jugendliche bis 21 Jahre, Einzelpersonen, Projektgruppen, Schulklassen.
Teilnehmerkreis: teilnehmen können Jugendliche – aus ganz Deutschland und darüber hinaus.
Anzahl der Bilder: Einzelbilder – max. 3 Bilder; Serie – Eine Serie mit max. 3 Bildern. als Datei im JPEG-Format zusenden

Wie lassen sich witzige, humorvolle Szenen oder hintergründige Ironie im Foto festhalten?
Zum Beispiel durch Beobachtungen spannender Momente aus dem Alltag, aber auch durch skurrile Blickwinkel auf Bekanntes oder ganz neue, eigene Inszenierungen.
Dabei geht es nicht nur um den vordergründigen Effekt.
Mit Humor lässt sich der Alltag auf charmante Weise betrachten. Er lenkt den Blick auf Widersprüchliches, spielt mit Assoziationen und lässt einen tieferen Sinn erkennen.
Fotografie kann den Ernst des Lebens auf humorvolle Art auf-lockern, aber auch unsere Einstellungen, Werte und Vorurteile hinterfragen. Bei genauerer Betrachtung lässt sich bestenfalls ein kritischer Blick auf gesellschaftliches Handeln anregen.
Wir suchen Bilder und Serien (maximal drei Aufnahmen), die uns auf humorvolle und interessante Weise neue Sichtweisen und Positionen offenbaren.

Zur Website des Wettbewerbs

Jugendfotowettbewerb "Skurrile Fluchten - Humor in der Fotografie"