Die Ausstellung kann weiterhin besichtigt werden (Samstags 14 - 16 Uhr).

Julia Scheels Bild­kompositionen sind das Ergebnis eines Resonanz­prozesses, in dessen Anfangsphase die Fotografin sich offen und meditativ auf Orte in ihrer Umgebung einlässt. Die verwendete Schwarzweiß-Infrarottechnik erweitert dabei die Wahrnehmung im langwelligen Spektralbereich. Der Betrachter ist eingeladen, auf den Lichtspuren der Bilder selbst innere Landschaften zu erkunden.