Ende einer Dienstfahrt

 

Fotografien von

Gottfried Scheel-Häfele
Christoph Beck

Erinnerungen an die „Knell“, das ehemalige Eisenbahnausbesserungswerk im Norden Darmstadts

Im Jahr 2002, also vor genau 20 Jahren, hatte die Bahn das Werk aufgegeben und es wurde über seine zukünftige Nutzung nachgedacht. Noch wollte man einen Teil der Gebäude erhalten. So standen sie leer und waren von einem Zaun umgeben, durch dessen Löcher auch Fotografen schlüpften, um den verlassenen Ort mit der Kamera zu erkunden. Inzwischen sind die riesigen Hallen verschwunden. Nur der Wasserturm und zwei Spitzbunker erinnern daran, dass das Gelände, das heute Hightech-Firmen besiedeln, eine lange und für Darmstadt bedeutsame Geschichte hat. Und natürlich Bilder, wie die in dieser Ausstellung gezeigten.


Ort:
Weißer Turm
Ernst-Ludwigs-Platz
64283 Darmstadt
www.weisser-turm-da.de

Vernissage:
25.06.2022, 16 Uhr
Finissage:
30.07.2022, 16 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwoch 15 – 19 Uhr
Samstag 13 – 17 Uhr
Während des Heinerfests täglich von 16 – 21 Uhr


Ende-einer-Dienstfahrt